deen

angampora3


Ganztagesausflug „Angampora - Die geheime Kampfkunst Sri Lankas“ mit Show und Workshop



Leistungen:


- Transfer Hotel in Kalutara - Colombo – Kalutara (je ca. 1 Stunde)
- 1 Stunde Demonstration des Angampora Martial Arts
- 5 Stunden Workshop: traditionelle Übungen, Lernen der Kampftechniken ohne (Angampora) und mit
  Waffen (Illangampora), traditionelles Kampf-Trommeln „Rana Bera“

- Willkommens Kokosnuss, Mittagessen, Kräutergetränk „Iramusu“ am Abend

angampora banner

angampora2


Was aber ist nun dieses Angampora aus Sri Lanka?


Es handelt sich um die vielleicht älteste Kampfkunst der Welt, glaubt man der offiziellen Website: „Unsere Kampfkunst reicht, historisch belegbar, 33.000 Jahre zurück.“ Dafür gibt es leider keine öffentlichen Belege. Auch zwei oft zitierte Sanskritquellen lassen sich in keiner Bibliothek finden. Aber sicher ist Sri Lanka schon sehr lange menschlich besiedelt. Eindeutige Bildnachweise gibt es ab dem 14. Jahrhundert. Die sogenannten Singhalesen – indoarische Einwanderer – sind nachweislich um ca. 500 v.u.Z. eingewandert und es ist anzunehmen, dass sie eine Kampfkunst mitgenommen haben, die sich, zusammen mit den Techniken der Ureinwohner, den Vedda, zum Angampora entwickelt hat.

angampora1

   
© Budopro 2016