deen
 olaf

 26. INT. BUDO-CAMP SRI LANKA 2017

Kampfsport und Urlaub unter Palmen

  29.09. - 15.10.2017

logo 2017 web 

ACS Atemi Combat System - Aikido - Angampora – Health Qigong -  J(i)u-Jitsu - Ju-Jutsu - Judo - Karate - Kickboxen - Kobudo - Kung Fu - MuayThai - Shiatsu - Taekwondo - Tai Chi Wushu – Yoga Budo    usw.

 

Im Oktober 2017 findet unser traditionelles Budo-Camp Sri Lanka statt. Bei diesem Event ist die Zusammenarbeit mit den örtlichen Kampfsportverbänden sehr eng. Neben unseren europäischen Referenten unterrichten z.B. auch lokale Instruktoren. Außerdem erwarten wir mehrere hundert einheimische Teilnehmer.

Die ausgezeichnete Hotellage direkt am Strand macht das Camp ebenfalls auch für Nichtbudoka interessant. Die Kombination aus Training, Wellness und Urlaub inkl. Rundreise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sri Lankas bietet auch für Begleitpersonen eine erholsame Urlaubskulisse.

Budo-Training:
Unser Trainingsprogramm ist freiwillig und jeder darf bzw. kann soviel trainieren wie er möchte und bei wem er möchte. Das große Angebot an Disziplinen und Referenten gibt Einblicke in viele Bereiche. Bislang konnte jeder Teilnehmer, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Schüler- oder Meistergrad, etwas für sich mitnehmen.

 

budo camp bild1budo camp bild2

 

 banner budopro budonews

 

   
© Budopro 2016